Planen und
erleben
Planen und
erleben
Planen und
erleben
Planen und
erleben
Voriger
Nächster

Alles rund um Ihren Besuch

Herzlich willkommen im Sudetendeutschen Museum!

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zur Vorbereitung Ihres Besuches.

Aktuell können Sie Ihren Besuch im Sudetendeutschen Museum ohne Infektionsschutz-bedingte Einschränkungen genießen. Das Tragen einer FFP2-Maske wird jedoch empfohlen.

Öffnungszeiten

Dienstag – Sonntag: 10.00 – 18.00 Uhr, letzter Einlass 17.30 Uhr
Montags geschlossen 
Geschlossen am 24., 25. und 31. Dezember, 1. Januar sowie am Karfreitag

Tickets

Erwachsene5,00 €Ab 26 Jahre
Erwachsene ermäßigt3,50 €Erwachsene U26
Senioren Ü65
Menschen mit
Schwerbehinderung
Teilnehmende am
freiwilligen Wehrdienst
Gruppen pro Person3,50 €Ab 15 Personen
Führungen auf Deutsch5,00 €Pro Person /
Mindestbetrag 75,00 €
Führungen in Fremdsprachen7,00 €Pro Person /
Mindestbetrag 105,00 €
KinderEintritt freiU18
SchulklassenEintritt frei 
StudierendeEintritt freiU26
Inhaber der Museumsbund- oder
ICOM-Karte
Eintritt frei 
Jeden Sonntag1,00 € 
Jahresticket15,00 € 

Tickets gibt es direkt an der Museumskasse oder im Online-Shop.

Anfahrt

Mit der S-Bahn: Auf der Stammstrecke mit allen Linien bis zur Haltestelle Rosenheimer Platz, Ausgang Gasteig / Muffathalle / Hochstraße

Mit der Straßenbahn: Tram-Linie 25, Haltestelle Rosenheimer Platz

Mit dem PKW: Parkmöglichkeiten im Parkhaus am Hotel Holiday Inn / Motorama (gebührenpflichtig)

Kontakt

Sudetendeutsches Museum
Hochstraße 10
81669 München
info@sudetendeutsches-museum.de
Telefon: +49 89 480003-37



Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig!
Erst wenn Sie Statistiken Cookies zulassen werden wir die Karte von Google Maps anzeigen.

Wichtig zu wissen

  • Größere Gegenstände (z. B. Taschen, die größer als DIN A4 sind, Schirme, Stöcke und Rucksäcke) bitten wir, in den Schließfächern der Garderobe für die Dauer des Museumsbesuches einzuschließen oder abzulegen.
  • Nehmen Sie bitte stets Rücksicht auf andere Besucher.
  • Fotografieren ist ohne Blitz und ohne Stativ für private Zwecke erlaubt.
  • Stellen Sie bitte Ihr Mobiltelefon für die Dauer des Museumsbesuches lautlos.
  • Kleine Hunde und Blindenhunde dürfen im Hundewagen mitgebracht werden.

Hygiene- und Verhaltensregelungen

Aktuell gelten folgende Regeln für Ihren Museumsbesuch:

  • 2G- bzw. 3G-Regelung entfällt
  • Die Maskenpflicht enfällt. Das Tragen einer FFP2-Maske wird allerdings empfohlen.
  • Beachten der allgemeinen Hygieneregeln

Bei Fragen rund um den Museumsbesuch (und Anfragen zu Führungen) benutzen Sie bitte das Kontaktformular. Sie erhalten eine Rückmeldung zu Ihrer Besucheranfrage.

Barrierefreiheit

Das Museum ist barrierefrei zugänglich. Es bietet taktile Leitspuren, Tast- und Hörstationen. Die Museumstexte werden zum Anhören über den Mediaguide und in deutscher Gebärdensprache angeboten.

Media-Guide

Multimedia-Guide ist an der Rezeption verfügbar.

Museumsshop

Im Eingangsbereich des Museums ist bereits ein Museumsshop mit dem Verkauf von eigenen Produkten und Publikationen eingerichtet worden. Demnächst werden auch Bestellungen über den Online-Shop möglich sein.

Gastronomie

Im Untergeschoss des Museumsgebäudes ist das Museums-Café geplant.
Das Café ist derzeit noch nicht zugänglich.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Hinweise für Gruppen

Wenn Sie planen, das Museum mit einer Gruppe von mehr als 10 Personen zu besichtigen, melden Sie bitte Ihren Besuch unter Angabe des gewünschten Datums, der Uhrzeit und der Anzahl der Teilnehmer über anmeldung@sudetendeutsches-museum.de an (auch wenn Sie keine Führung buchen möchten). Vielen Dank!

Kontakt/Anmeldung für Gruppen

Digitale Angebote

Nutzen Sie unsere digitalen Vermittlungsformate! Ob Sie das Sudetendeutsche Museum spontan von zuhause aus kennenlernen möchten oder eine weite Anreise haben oder mehr zu einem bestimmten Thema wissen möchten: Wir bieten Ihnen verschiedene Online-Formate an.

Unsere aktuellen digitalen Angebote finden Sie in Veranstaltungen.