Bisherige Sonderausstellungen

2021

Werner Reinisch – Von Böhmen in die Ardèche – Neue Bilder

30.08.2021 – 21.11.2021

Der 1930 im Egerland geborene Künstler lebt und arbeitet in der französischen Ardèche. Die Erinnerung an seine böhmische Heimat ist jedoch in seinen expressionistischen Gemälden allgegenwärtig. Die Ausstellung zeigte rund 40 Gemälde und Grafiken, die überwiegend in den letzten drei Jahren entstanden sind. Einen virtuellen 360-Grad-Rundgang durch die Ausstellung sehen Sie hier.

Video abspielen

Dr. Günther Moschig (Kurator der Ausstellung)

Video abspielen

Dr. Mark Reinisch (Neffe von Werner Reinisch)